Kaiserschnitt

Sectio cäsarea

„Als Hebamme empfinde ich tiefe Dankbarkeit für die Möglichkeit, das Leben von Mutter und Kind zu retten, wenn eine Notsituation eingetreten ist. Welche Art von Not ist es wenn so viele Kaiserschnitte ohne medizinischen Grund vorgenommen werden?“

 

Ein Artikel von Kirsten Proppe „Vom Skalpell auf die Welt gebracht“ und weitere Informationen unter  www.natuerliche-geburt.com

Die heutigen Schwangerschaftsvorsorgen drehen sich hauptsächlich um das Entdecken und Überwachen der vielen möglichen Risiken, die man mit Hilfe von Ultraschalluntersuchungen und Pränataldiagnostiken in den Griff zu bekommen versucht. Dabei entwickeln viele Frauen, die sich selber über Wochen und Monate ängstlich als risikogefährdet wahrnehmen Komplikationen, welche bei einer vertrauensvollen und unterstützenden Schwangerschaftsbegleitung, die den Kontakt von Mutter und Kind stärkt, gar nicht aufgetreten wären.

Vom Skalpell auf die Welt gebracht

Kaiserschnitt - Geburtshilfe

Jedes dritte Kind kommt im Operationssaal zur Welt – unnötige Kaiserschnitte gefährden Mutter und Kind
 
Informationen und Hilfsmöglichkeiten für Mutter und Kind   www.kaiserschnitt.ch